22 Dez 2019

Dalheimer Advent

15:30 Uhr

Kloster Dalheim

22 Dez 2019

Weihnachtskonzert Chorgemeinschaft Wünnenberg/Fürstenberg

19:00 Uhr

Pfarrkirche St. Marien, Fürstenberg

24 Jan 2020

Jahreshauptversammlung Fine Art

20:15 Uhr

 

News

Frauenchor Fine Art in den „Top Ten“: Viertplatzierter Bundessieger gibt „Heimkonzert“

Karin Schlüter-Rose gewinnt beim Jubiläumsquiz des Meisterchores Fine Art e.V.

FA SchlüterRose resize

Büren - Einen viertplatzierten Bundessieger auf der eigenen Garten- oder Geburtstagsparty begrüßen, können wohl nur die wenigsten. Karin Schlüter-Rose aus Weine ist ein solcher Glückspilz. Beim 10-jährigen Jubiläumskonzert des Frauenchores Fine Art e.V. nahm die Konzertbesucherin am Jubiläumsquiz teil und hoffte sehr, das verloste - ganz persönliche - musikalische Ständchen des Meisterchores zu gewinnen. In der Bürener Stadthalle spitzte sie am Konzertabend ganz genau die Ohren und entdeckte die gesuchten Klassischen Werke im vorgetragenen Liedbeitrag der Fine Art-Sängerinnen. Beste Voraussetzungen für einen Gewinn, der nun von einer Juristin aus 131 Quizteilnehmern ermittelt wurde.

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Bürener Kinder- und Jugendchor und Frauenchor Fine Art e.V. nehmen am 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar teil

BKJCFA resize

Quelle: Stadt Büren

Büren - So manche Stunde haben die kleinen und großen Sängerinnen geprobt, an Intonation und Aussprache gefeilt. Jetzt wird es ernst, das Lampenfieber steigt. Denn am Samstag, den 24. Mai treten die zwei Meisterchöre aus Büren ihre Reise in den Osten Deutschlands an. Beim 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar werden die 42Mädchen des Bürener Kinder- und Jugendchoresund die 30 Frauen des Frauenchores Fine Art e.V. unter der Leitung von Chorleiterin Melanie Howard-Friedland ihr musikalisches Können zeigen.

Wir sagen Danke ...

P1030660 geschnittenWir möchten an dieser Stelle nochmals einen Dank an alle richten, die unseren Jubiläumskonzert-Abend zu einem Unvergesslichen gemacht haben. Ein Dankeschön an alle Sängerinnen und Sänger, alle Musikerinnen und Musiker, an die Licht- und Tontechnik und die vielen, vielen Mainzelmännchen im Hintergrund.

Dass 800 Gäste für ein ausverkauftes Haus gesorgt haben und dieses besondere Jubiläum gern mit uns gefeiert haben, macht uns stolz und einfach nur sprachlos ... Dankeschön an euch alle!!!

Jeder einzelne von uns muss die vielen Eindrücke jetzt erstmal verarbeiten ...
Aber nicht zu lang: im Mai geht's zum Bundeschorwettbewerb nach Weimar! Wir freu'n uns drauf!
Denkt an uns und drückt die Daumen ...!

Jahresrückblick 2013

02 resize crop

Ein erfolgreiches Jahr 2013 liegt hinter uns. Gerne blicken wir auf unvergessliche musikalische Momente auf und hinter der Bühne.

Schon im Januar an den Herbst denken, wo das Jahr doch gerade erst begonnen hat?! Der Terminkalender der Sängerinnen forderte in 2013 genau das. Denn farbig markiert war darin - neben anstehenden Konzerten - auch der Landeschorwettbewerb NRW in Dortmund.
Neben einer großartigen Konkurrenz, sollte „Fine Art e.V.“ im Ruhrgebiet auch auf eine hochkarätige Jury treffen. Darum hieß es gleich zu Beginn des neuen Jahres: „Üben, üben, üben“.

"Einfach sprachlos"

Ausverkauftes Jubiläumskonzert des Frauenchores Fine Art e.V. Begeistert Fans und Mitwirkende gleichermassen - 800 Konzertbesucher staunen über die Vielseitigkeit der Sängerinnen

kleider resize

Büren - Vor rund 400 Musikfans zu singen, war der insgeheime Traum der Frauen. Dass allerdings 800 Menschen in die Bürener Stadthalle strömten und gern noch mehr gekommen wären, um gemeinsam mit dem Frauenchor Fine Art e.V. seinen großen Tag zu feiern, ist für die 30 Sängerinnen auch noch Tage nach dem Jubiläumskonzert unglaublich. "Wir sind sprachlos und stolz zugleich und müssen die Eindrücke jetzt selbst erstmal verarbeiten", strahlt die erste Vorsitzende des Vereins, Claudia Peveling. Gemeinsam mit ihren Mitsängerinnen hatte sie das Konzert zum 10. Geburtstag des Frauenchores seit Monaten bis ins Detail geplant und vorbereitet. Das Publikum dankte es den Mitwirkenden mit tosenden Beifallsstürmen und Standing Ovations.

In Himmlischen Höhen und Irdischen Tiefen

Frauenchor Fine Art e.V. aus Büren feiert am 5. April in der Bürener Stadthalle sein 10-jähriges Jubiläum
- Karten sind ab sofort erhältlich -

Büren - Seit vielen Jahren kennen sich die jungen Frauen. Seit 10 Jahren machen sie unter dem Namen „Fine Art“ gemeinsam Musik. Ein guter Grund, um mit Fans und Freunden, einem interessierten Publikum, ihr 10-jähriges Bestehen gebührend zu feiern.

11 resize

Frauenchor Fine Art e.V. erringt “sehr gut” beim Landes-Chorwettbewerb NRW 2013

Frauenchor sichert sich Teilnahme am 9. Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar

Lampenfieber gehört bei einem Auftritt vor einem staunenden Publikum immer dazu. Am vergangenen Wochenende aber kletterte das Lampenfieber-Barometer der 30 Sängerinnen des Frauenchores Fine Art e.V. aus Büren noch einmal ein bisschen weiter nach oben.

53 resize crop

Denn als einer von über 50 weiteren Chören stellte sich der Meisterchor beim 9. Landes-Chorwettbewerb des Landesmusikrates NRW e. V. in Dortmund der Kritik einer Fachjury. Und das mit einem stolzen Ergebnis. Als Sieger ihrer Kategorie und mit der Qualifizierung zum Bundeschorwettbewerb 2014 in Weimar kehrte der Meisterchor nach Büren zurück.