22 Dez 2019

Dalheimer Advent

15:30 Uhr

Kloster Dalheim

22 Dez 2019

Weihnachtskonzert Chorgemeinschaft Wünnenberg/Fürstenberg

19:00 Uhr

Pfarrkirche St. Marien, Fürstenberg

24 Jan 2020

Jahreshauptversammlung Fine Art

20:15 Uhr

 

News

Landes-Chorwettbewerb 2013

Landes-Chorwettbewerb im Herbst 2013: Bürener Kinder- und Jugendchor e.V., Frauenchor Fine Art e.V. und der Kammerchor an der Basilika Knechtsteden stellen am 7. Juli 2013 in der Pfarrkirche Steinhausen ihr Programm vor

Eine besondere Einladung haben der Bürener Kinder- und Jugendchor e.V., der Frauenchor Fine Art e.V. und der Kammerchor an der Basilika Knechtsteden erhalten und gern angenommen: im Oktober werden die drei Meisterchöre beim 9. Landes-Chorwettbewerb des Landesmusikrates NRW e. V. dabei sein.

Am Sonntag, den 7. Juli 2013 können sich bereits die heimischen Fans um 17 Uhr in der Pfarrkirche Steinhausen ein Bild davon machen, was die Jury im Herbst in Dortmund erwartet.

Jahresrückblick 2012

Gerne blicken wir zurück auf unvergessliche musikalische Momente im vergangenen Jahr, für die wir seit Anfang des Jahres 2012 in einem neuen Probenraum üben. Die Stadt Büren ermöglicht uns das wöchentliche Singen in der Ökonomie hinter der Jesuitenkirche.

Über einen roten Teppich in ein musikalisches Vergnügen gingen wir gemeinsam mit neun weiteren Chören im März 2012. „Movie & TV”–Hits erklangen bei der dritten „Chorpaddy” in Velmede, zu der das MGVchen Velmede ins Sauerland eingeladen hatte.

Lampenfieber gehörte auch am 24. März 2012 zu einem gelungenen Konzertauftritt dazu. Unter dem Titel „Klangfarben – die Zweite” lud der Frauenchor Fine Art in die Jesuitenkirche in Büren ein, um nach 2009 seine eigene Konzertreihe fortzusetzen.

Bonjour, Paris!

Bonjour, Paris! – Frauenchor Fine Art besucht Partnerstadt der Stadt Büren Charenton-le-Pont in Frankreich

Strahlende Gesichter - Der Frauenchor Fine Art e.V. in ParisBei Konzerten und Auftritten in heimischen Gefilden haben die Sängerinnen des Frauenchores Fine Art e.V. stets treue Fans an ihrer Seite. Künftig haben sie diese aber nicht nur im Bürener und Paderborner Land, sondern auch in rund 600 km Entfernung. Denn in Bürens Partnerstadt Charenton-le-Pont in Frankreich standen die Sängerinnen des Frauenchors nun gemeinsam mit dem Ensemble Coupolyphonie aus Charenton und dem Kinderchor der Musikschule "André Navarra" aus den Gemeinden Charenton und Saint Maurice auf der Konzertbühne.
Nach einer Reise in das österreichische Mittersill im Juni 2009 knüpfte der Chor somit zum zweiten Mal freundschaftliche Bande mit einer Partnerstadt der Stadt Büren.

Claudia Peveling löst Manuela Witthaut als 1. Vorsitzende ab

Der neue Vorstand des Frauenchores Fine Art e.V. mit der ausscheidenden 1. Vorsitzenden Manuela Witthaut (rechts) – (v.r.) 1. Vorsitzende Claudia Peveling, 2. Vorsitzende Corinna Borghoff, Kassiererin Dagmar Göke und Schriftführerin Diana Borghoff Neun Jahre hat Manuela Witthaut den Frauenchor Fine Art e.V. aus Büren als erste Vorsitzende begleitet. Ganz ohne Vorstandsposten mischt sich die 32-Jährige ab sofort unter ihre Mitsängerinnen. „Ich möchte jetzt einfach mal nur singen“, schmunzelt die Bürenerin, die im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung ihr Amt in die Hände ihrer Nachfolgerin und „Sangesschwester“ Claudia Peveling legte.

Bürener Kinderchor und Chor Fine Art begeistern bei gemeinsamen Konzert

Standing ovations für herausragende gesangliche Qualität

Am vergangenen Wochenende begeisterte der Kinder- und Jungendchor und der Chor Fine Art auf dem Dalheimer Klostermarkt bis zu 1.500 Zuhörer.

Auf Einladung des Veranstalters gelang es dem Kinder- und Jugendchor aus Büren zusammen mit dem Bürener Chor Fine Art, die zahlreichen Besucher erstklassig zu unterhalten und sie mit ihren Liedern in den Bann zu ziehen.
Erstmalig sorgten die beiden mehrfach auf Landesebene ausgezeichneten Bürener Chöre in der Klosterkirche für musikalische Unterhaltung der Extraklasse.

„Klangfarben – die Zweite“

Frauenchor Fine Art aus Büren lädt am 24. März zum Konzert in die Jesuitenkirche ein

Freut sich mit ihren Mitsängerinnen auf das Konzert in der Jesuitenkirche – die 1. Vorsitzende Claudia Peveling Wo sie gehen und stehen haben die 26 Frauen aus Büren und Umgebung ihr Instrument dabei. Und das ganz ohne Geigenkasten oder Flötenkiste. Einzig und allein mit ihren Stimmen verzaubern die Mitglieder des Frauenchores Fine Art e. V. ihre Zuhörerinnen und Zuhörer.

Die Meistersängerinnen von Büren – Titel in Olpe erfolgreich verteidigt

„Germany. 12 Points“. Ganz Deutschland jubelte im vergangenen Jahr, feierte seinen Star. In diesen Tagen hat Büren und Umgebung allen Grund zum Jubeln. Denn seine 26 Meistersängerinnen sind zurück – mit ihrem Titel im Gepäck.

Los geht´s - Der Frauenchor Fine Art e.V. Seit fünf Jahren dürfen sich die Sängerinnen des Frauenchores Fine Art e.V. bereits stolz Meisterchor im Sängerbund NRW e.V nennen. Diesen damals erworbenen Titel galt es nun im Sauerland zu verteidigen, eine Fachjury beim diesjährigen Bundesleistungssingen erneut vom musikalischen Können zu überzeugen.Mit jeder Menge Lampenfieber, aber einem festen Ziel vor Augen, reiste der Frauenchor deshalb samt treuer Fans nach Olpe.