News

Claudia Peveling löst Manuela Witthaut als 1. Vorsitzende ab

Der neue Vorstand des Frauenchores Fine Art e.V. mit der ausscheidenden 1. Vorsitzenden Manuela Witthaut (rechts) – (v.r.) 1. Vorsitzende Claudia Peveling, 2. Vorsitzende Corinna Borghoff, Kassiererin Dagmar Göke und Schriftführerin Diana Borghoff Neun Jahre hat Manuela Witthaut den Frauenchor Fine Art e.V. aus Büren als erste Vorsitzende begleitet. Ganz ohne Vorstandsposten mischt sich die 32-Jährige ab sofort unter ihre Mitsängerinnen. „Ich möchte jetzt einfach mal nur singen“, schmunzelt die Bürenerin, die im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung ihr Amt in die Hände ihrer Nachfolgerin und „Sangesschwester“ Claudia Peveling legte.

Die Meistersängerinnen von Büren – Titel in Olpe erfolgreich verteidigt

„Germany. 12 Points“. Ganz Deutschland jubelte im vergangenen Jahr, feierte seinen Star. In diesen Tagen hat Büren und Umgebung allen Grund zum Jubeln. Denn seine 26 Meistersängerinnen sind zurück – mit ihrem Titel im Gepäck.

Los geht´s - Der Frauenchor Fine Art e.V. Seit fünf Jahren dürfen sich die Sängerinnen des Frauenchores Fine Art e.V. bereits stolz Meisterchor im Sängerbund NRW e.V nennen. Diesen damals erworbenen Titel galt es nun im Sauerland zu verteidigen, eine Fachjury beim diesjährigen Bundesleistungssingen erneut vom musikalischen Können zu überzeugen.Mit jeder Menge Lampenfieber, aber einem festen Ziel vor Augen, reiste der Frauenchor deshalb samt treuer Fans nach Olpe.